Aktuelle Veranstaltungen in Flensburg

Rum, Schweiss &Tränen

Anlässlich des 100. Jahrestags des Verkaufs der dänischen Kolonien in der Karibik samt der dort lebenden Menschen an die USA präsentiert des Schifffahrtsmuseum die Ausstellung "Rum, Schweiß & Tränen". Die Ausstellung versucht, unseren gewohnten Blick auf die eigene Geschichte aufzubrechen und durch eine afrikanisch-karibische Perspektive den Flensburger Zucker- und Rumhandel als Teil des europäischen Kolonialismus zu begreifen.
Die Ausstellung fragt nach unserem Umgang mit dem kolonialen Erbe, das in der gemeinsamen Geschichte Flensburg bis heute im transatlantischen Dreieick mit Afrika und der Karibik verbindet.

Ausstellungseröffnung am Sonntag, den 11. Juni, um 11.30 Uhr

Öffnungszeiten des Schifffahrtsmuseums:

Di-So 10.00 bis 17.00 Uhr

Tim Fischer " Die schönen alten Lieder"

Tim Fischer und sein Pianist Thomas Dörschel sind nach vielen Jahren endlich wieder gemeinsam auf der Bühne zu erleben und erlauben sich eine musikalische Rolle rückwärts. Aus ihren Programmen „Na so was“, „Lieder eines armen Mädchens“ (Friedrich Hollaender), „Walzerdelirium“ und anderen fischen sie die schönsten Chanson-Perlen und kreieren einen wilden Mix, der einmal mehr die Magie und Zeitlosigkeit dieser schönen Lieder unter Beweis stellt.

Weitere Informationen finden Sie auf www.orpheustheater.de

Einlass ab 19.30 Uhr – Beginn 20.30 Uhr

Sebastian Studnitzky "KY organic"

STUDNITZKY stellt neues Programm »KY organic« vor, welches auf der JAZZBALTICA´17 gefeiert wurde!

KY steht dabei als Synonym für Studnitzkys minimalistisches Projekt, welches gleichsam vielschichtig und abwechslungsreich daherkommt. Im Gegensatz zu seinem mit dem ECHO Jazz ausgezeichneten Orchesterprojekt MEMENTO setzt Studnitzky bei KY organic auf von elektronischer Musik beeinflusste Ästhetik in kleiner instrumentaler Besetzung. Eine bemerkenswerte Verbindung, sind doch alle Elemente auf KY organic akustisch eingespielt.

Weitere Informationen finden Sie auf www.orpheustheater.de

Einlass ab 19.30 Uhr – Beginn 20.30 Uhr

San Glaser - Beautiful Stranger

Das Talent der Niederländisch-Indonesischen Sängerin und Songschreiberin hat sich in der Szene schnell herumgesprochen. Anfragen bekannter Größen und Bands wie der Jazzkantine, Orange Blue oder Stefan Gwildis erreichen die Sängerin. Als Partnerin Cappuccinos von der Jazzkantine hat sie mit „Du Fehlst Mir“ einen Charterfolg.

Ihre warme Stimme als roter Faden schafft den Bogen von Jazz zu Soul, vermischt sich mit Pop und Folk. „Am Ende ist und bleibt es Jazz. Allerdings Jazz mit neuen Freunden.“

Weitere Informationen finden Sie auf www.orpheustheater.de

Einlass ab 19.30 Uhr – Beginn 20.30 Uhr

Le Bang Bang - PURE

Le Bang Bang ziehen ihren Songs den unnötigen Ballast vom Leib, bis es zwischen den Noten knistert.

Seit nunmehr sechs Jahren wagen sich Stefanie Boltz und Sven Faller ausschließlich mit Stimme und Kontrabass bewaffnet auf Konzertbühnen jeder Größe.

Ein musikalischer Drahtseilakt, bei dem jede Nuance zählt und dem Ganzen eine unerwartete Richtung geben kann.

Weitere Informationen finden Sie auf www.orpheustheater.de

Einlass ab 19.30 Uhr – Beginn 20.30 Uhr

39. Flensburger Rumregatta

Einmal im Jahr erinnert Flensburg an seine glorreiche Geschichte als blühende Hafen- und Handelsstadt. Zur Rumregatta treffen sich majestätische Segler in der Förde. In den Museen rund um den Hafen wird Geschichte lebendig gemacht und Interessierte erleben die alten Seglertraditionen hautnah. An den Abenden gibt es dann ausgezeichnete Gelegenheiten für ein bisschen Seemannsgarn, eine Buddel Rum und handgemachte Musik.
Das Programm der 39. Rumregatta wird im Frühjahr veröffentlicht und dann hier für Sie aktualisiert.

Weitere Informationen finden Sie auf www.rumregatta.de  

72,5 hours Schlachthof

Seit 2009 wird alljährlich der Schlachthof gerockt. Über drei Tage erstreckt sich ein vielfältiges Programm für Groß und Klein. Der BMX Contest Butcher Jam mit einem internationalen Teilnehmerfeld und das Dockyard Musikfestival locken Besucher aus der ganzen Welt nach Flensburg. Sogar aus Costa Rica und Grönland reisten bereits Fans an die Förde. Im Galwik Park in der Nordstadt werden zudem Soccer- und Streetballturniere ausgespielt. Wer es nicht ganz so sportlich angehen möchte, kann sich die Graffiti Show oder den Feuerzauber ansehen.

Weitere Informationen finden Sie auf www.sportpiraten.com

Olivia Trummer - FLY NOW

Olivia Trummer fasziniert mit einem ganz eigenen Stil, den die Presse mittlerweile als „Olivia-Trummer-Stil“ beschreibt. Die
Jazzpianistin und Sängerin berührt die Menschen mit ihren Songs und ihren gelösten Improvisationen. Sie hinterlässt Spuren mit ihren Texten, in denen sie eine ganz persönliche Sicht auf Liebe, Leere und Loslassen freilegt und auf poetische Art zwischen Kopf und Herz vermittelt.

Weitere Informationen finden Sie auf www.orpheustheater.de

Einlass ab 19.30 Uhr – Beginn 20.30 Uhr

Flensburger Entenrennen

Für den guten Zweck werden an der Hafenspitze auch 2018 wieder an die 4000 Quietscheenten zu Wasser gelassen. Den schnellsten Enten, aber auch den am kreativsten gestalteten Wasservögeln winken attraktive Preise.

 

weitere Informationen: flensburger-entenrennen.de

OstseeMan Triathlon

Der OstseeMan ist ein herausragendes Highlight im Glücksburger Kalender. Der einzige Triathlon über die Ironman-Distanz in Deutschland, bei dem die Athleten im offenen Meer schwimmen, verwandelt den beschaulichen Kurort in ein Mekka des Hochleistungssports.
Von der Strandpromenade aus lässt sich das hochklassige Starterfeld ausgezeichnet beobachten und anfeuern. 

Weitere Informationen finden Sie auf www.ostseeman.de

Massenstart 7.00 Uhr

ab ca. 7.50 Uhr Wechsel vom Schwimmen zum Radfahren

ab ca. 12.30 Uhr Wechsel vom Radfahren zum Laufen

ca. 15.25 Uhr Zielankunft des Siegers/der Siegerin

22.20 Uhr Siegerehrung im Strandhotel